Adventsmarkt Tiefenbach – 25 Jahre im Dienst der guten Sache!

Spende auch 2016 wieder an MfK!

Seit nunmehr 25 Jahren veranstalten Tiefenbacher Gruppen und Vereine den Tiefenbacher Benefiz Adventsmarkt. Die Erlöse aus dem Adventsmarkt wurden immer für karitative Zwecke verwendet – das ist Voraussetzung für die Teilnahme.

So konnten immer der Kindergarten, Schule, und die Jugendarbeit der ev. Kirchengemeinde unterstützt werden. Vom Start an wurde immer der Verein Menschen für Kinder e.V. von Freundeskreisen unterstützt. Unser Freund Karl Heinz Christmann war damals der Initiator und mit dem Stammtisch „Auf Achse“ wurden die Marktbesucher mit Kaffee, Kuchen und Würstchen sowie Bier und Heißgetränken verköstigt. So konnte immer ein Beitrag für die Unterstützung der Arbeit von MfK geleistet werden.

In diesem Jahr haben mitgewirkt und gespendet: Der Stammtisch „Auf Achse“ mit Kuchen, Kaffee und Adventsschmuck. Der Bastelkreis um Astrid Cornelius mit Glühwein und Häkelsachen. Die Gebrüder Maruska mit einer deftigen Erbsensuppe. Der Freundeskreis MfK wie immer mit leckerer Bratwurst, Krombacher Pils, übrigens von der Krombacher Brauerei gesponsert, und Winzerglühwein.

Uns hat es wieder Spaß gemacht und wir hoffen, dass wir auch wieder den kommenden Adventsmarkt so erfolgreich betreiben. Herzlichen Dank an alle Beteiligten, allen vorweg auch Organisator Heinz Schulz!

Zur Spendenübergabe kamen die MfK-Vorstände Dieter Greilich, Gerd Füllhas und Wolfgang Grommet gern nach Tiefenbach, um Gedanken mit den Veranstaltern auszutauschen und schon die Pläne für 2017 auszutauschen. Unser Foto zeigt Veranstalter und MfKler bei der Übergabe.