Chris und Andreas – Ehrlich-Brothers das Herz am rechten Fleck

Magisches Erlebnis für 15 Gäste von Menschen für Kinder e.V.

 

Bei ihrem Gastspiel in der Wetzlarer Rittal-Arena konnten die Ehrlich Brothers Andreas und Christian für eine Aktion der besonderen Art gewonnen werden.

Der Verein Menschen für Kinder e.V. hatte bei deren Management angefragt, ob es denkbar sei, beim Auftritt in Wetzlar ein Treffen mit Fans, heute auch  Meet and Greet genannt, durchzuführen. Und tatsächlich erklärten sich die beiden bereit, dies mitzumachen. In Rekordzeit wurden von S-Promotion Karten bereitgestellt, die Rittal-Arena steuerte eine Loge bei, incl. Catering.

Die Tickets wurden über die Homepage von MfK versteigert. In den letzten Dezembertagen konnten die Gewinner der Auktionen zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Dieter Greilich und dem Pressesprecher Stefan Zeiger von Menschen für Kinder e.V. eine atemberaubende Show in der Arena miterleben.

Das Programm „Faszination“ begeisterte in Wetzlar zwei mal je über 3.500 Zuschauer. Aber nur die Exklusiv-Gäste von MfK durften nach der Show darauf warten, dass Andreas und Chris zu ihnen kamen. Und sie kamen nicht nur, sondern nahmen sich sogar über eine Stunde Zeit, um mit den Fans zu plaudern, Anekdoten zu erzählen und auch auf Highlights ihrer Karriere zurückzublicken.

Sie ließen es sich auch nicht nehmen, den Erlös der Auktionen von 3.049 € ganz magisch auf 5.000 € aufzurunden!

Magier mit dem Herz am rechten Fleck. Somit konnten die beiden auch dazu gewonnen werden, sich als „lebenslängliche“ neue Mitglieder bei Menschen für Kinder e.V. in die Mitgliederliste aufnehmen zu lassen.

MfK bedankte sich vor Ort herzlichst bei den beiden, ihrer Managerin Hilde du Rochez und Ingo Schäfer von der Rittal Arena für diesen wundervollen Abend, der einen Wahnsinns-Erlös für das Wohl der Kinder brachte.