Dieter Hagner nach 40 Jahren in Pension...

... das wurde gefeiert!

Dieter Hagner, vielen als Lehrer der IGS in Solms bekannt, wie auch als Stufenleiter, konnte nach 40 Jahren, in denen er, wie er bekennt, gerne tätig war, in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Zum Eintritt in den nächsten Lebensabschnitt lud er zu einer Grillfeier in seinen Garten ein.  Aktive und ehemalige Kollegen und Weggefährten wurden gebeten, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen die Spendenbox, die zu Gunsten des Solmser Vereins Menschen für Kinder e.V. aufgestellt war, zu füttern.

So kamen an diesem Abend insgesamt  1.500 €  zusammen. Der Wunsch des Neu-Pensionärs war es, den Betrag an die Gießener Station Peiper weiterzugeben.  Der Vorstand von MfK beschloss, dies zu realisieren und verdoppelte den Betrag, um die Arbeit der Gießener Kinderkrebsstation zu unterstützen.

Unser Foto zeigt Dieter Hagner bei der Übergabe des Erlöses mit den MfK-Vorständen!