Dr. May aus Waldhausen verzichtete auf Geschenke

Den 80. Geburtstag für Menschen für Kinder e.V. gesammelt

Dr. Reinhold May, Allgemeinmediziner aus Waldhausen, konnte im Oktober 2016 auf 80 erfüllte Jahre zurückblicken. Statt Geschenken bat er um Spenden für MfK. Hierbei kam ein Betrag von 1.200 € zusammen. Dr. May, der viele Jahre in Weilburg praktiziert hat, kennt den Verein Menschen für Kinder e.V. seit vielen Jahren. Dies noch aus der Zeit, als unser viel zu früh verstorbener Vorstand Peter Kraus regelmäßig bei Georgios Evangelou in der Gaststätte Solmser Hof anzutreffen war.

Auch Volker Zimmerschied, den Ehrenpräsidenten von MfK kennt er seit jener Zeit. Und so kam es dazu, dass die Spenden diesmal für krebskranke Kinder gesammelt wurden. Die Spendenübergabe wurde dann auch gleich vor Ort im Solmser Hof in Braunfels, in dem Dr. May und seine Ehefrau Margot seit langen Jahren mit seinem Stammtisch tagt, vorgenommen. Die Vorstände von Menschen für Kinder e.V., Dieter Greilich, Norbert Schmidt, Stefan Zeiger und Martin Vogler freuten sich, dass Dr. May bei dieser Gelegenheit auch gleich noch Mitglied im Verein wurde.