Firma Hardt Großküchen verzichtet auf Weihnachtsgeschenke

... und spendet an MfK

Eine gute Entscheidung, die in diesem Jahr von der Firma Hardt Großküchen und Spültechnik GmbH in Herborn, in Persona der Geschäftsführer Manfred, Alfred und Mike Hardt, getroffen wurde. Anstatt Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner zu verteilen, wurden 1.000 € an den Verein Menschen für Kinder e.V. gespendet.

Der Kontakt kam zu Stande, da die Familie Hardt aus Greifenstein schon seit vielen Jahren freundschaftlich mit dem MfK-Pressesprecher Stefan Zeiger verbunden ist. Oftmals waren sie mit dem Motorrad Teilnehmer der von Zeiger im Rahmen seiner Tätigkeit als Diakon durchgeführten Motorradfreizeiten. Da man von daher  auch die Tätigkeit von Menschen für Kinder e.V. kannte, war die Entscheidung um so leichter. Denn hier wird kranken Kindern geholfen. Speziell für die Kinderhospizarbeit im heimischen Raum soll das Geld nun Verwendung finden.

Die Spende wurde von den beiden Geschäftsführern Manfred Hardt und Alfred Hardt, sowie weiteren Mitgliedern der Geschäftsleitung Frank Hardt, Henriette Hardt und Saskia Wolf an Kassierer Jens Hebstreit, den 1. Vorsitzenden Dieter Greilich und Pressesprecher Stefan Zeiger übergeben.

Der Verein Menschen für Kinder e.V.  sagt herzlich DANKE! Übrigens informierte sich Manfred Hardt gleich über die Möglichkeit, an der 2017 auch durch Herborn führenden Radtour teilzunehmen. Damit er den Anmeldestart nicht verpasst (die Radtour MfK ist erfahrungsgemäß innerhalb kurzer Zeit mit 500 Teilnehmern ausgebucht), wollte er sich gleich die Menschen-für-Kinder App herunterladen. Tun Sie es ihm gleich, damit Sie keine Infos von MfK verpassen. Erhältlich für Android und Apple! Oder über http://www.menschen-fuer-kinder.de/aktuelles/details/artikel/die-mfk-app-ist-da.html

 

Bei der Spendenübergabe: MfK-Vorsitzender Dieter Greilich, Saskia Wolf, Frank Hardt, MfK-Kassenwart Jens Hebstreit, Manfred und Henriette Hardt, MfK-Pressesprecher Stefan Zeiger und Alfred Hardt.