KINDER helfen Kindern

Kleine und große „Menschen für Kinder“ helfen der kleinen Mia

Kurz vor Weihnachten wurden die Vorstände des Vereins Menschen für Kinder e.V. Martin Vogler und Stefan Zeiger von vielen strahlenden Kinderaugen in der Grundschule Burgsolms begrüßt. Im Beisein der kleinen Mia aus Solms wurde ein Therapie-Buggy überreicht, der Mia in der Tages-und Förderstätte das aufrechte Sitzen ermöglicht. Endlich kann Mia dort  mit den anderen Kindern im Stuhlkreis und am Tisch sitzen, was bisher nicht möglich war. Mia ist an einem seltenen Rett-Syndrom erkrankt, kann nicht sprechen und nicht selbständig sitzen. Nach einem Hilferuf in der Wetzlarer Zeitung wurde Menschen für Kinder auf den Fall aufmerksam und sagte sofortige Hilfe zu. Der Solmser Verein, der  seit über 20 Jahren mit seinen 2500 Mitgliedern in der Hauptsache für krebskranke und leukämiekranke Kinder Spendengelder sammelt, hilft immer wieder auch bei Einzelschicksalen. Da die Krankenkasse eine Kostenzusage für mehrere Anträge verweigert hatte, blieb den Eltern von Mia nur der Schritt in die Öffentlichkeit. Die Kinder der Grundschule Burgsolms organisierten gemeinsam mit Eltern und Lehrern einen Spenden-Bastelnachmittag um Menschen für Kinder bei der Anschaffung des Spezialbuggys zu unterstützen. In die Anschaffungssumme von 2800 Euro flossen auf diese tolle Art und Weise 500 Euro ein. Eine großartige Leistung der Kinder und aller Beteiligten. Da Mia mit ihren Eltern im Frühsommer aus einer komplett verschimmelten Wohnung nach Burgsolms ziehen mußte, stellte der Verein Menschen für Kinder e.V. weitere 1000 Euro für Kindermöbel zur Verfügung. Das Möbelhaus Zeller stockte daraufhin den Betrag sofort um weitere 1000 Euro auf, um der jungen Familie eine Grundausstattung der neuen Wohnung zu ermöglichen.

So konnte mit Hilfe der Wetzlarer Zeitung, dem Verein Menschen für Kinder e.V., dem Möbelhaus Zeller und der Grundschule Burgsolms unbürokratische, schnelle Hilfe  geleistet werden. 

Bildunterschrift:

Kinder Grundschule Burgsolms mit:

Links: Stefan Zeiger MfK, Vater Tobias Bambey, Martin Vogler MfK

Mitte: Mutter Tanja Henkel mit Tochter Mia

Rechts: Schulleiterin Monika Wallbott-Martin