LEIVTEC Wetzlar – Genau gemessen!

Weihnachten gehen die Geschenke an Kinder statt Kunden

Bereits 2015 hatte die in Wetzlar ansässige Firma LEIVTEC Verkehrstechnik GmbH in Wetzlar auf Weihnachtsgeschenke verzichtet und stattdessen eine Spende den Verein Menschen für Kinder e.V. übergeben. MfK-Vorsitzender Dieter Greilich freute sich sehr, als Vertriebsleiter Markus Bieber ihn anrief und auch für 2016 wieder eine Spende avisierte.

So übergaben die Geschäftsführer Reiner Pfaff und Manfred Borsch wieder eine Spende in Höhe von 2.500,- €. Gemessen an der äußersten Präzision, für die LEIVTEC mit ihren Messgeräten seit über zwei Jahrzehnten bekannt ist, eine sehr großzügige Spende. „Die Übergabe von Geschenken erweist sich immer schwieriger. Unsere Kunden im öffentlichen Bereich dürfen Geschenke oft gar nicht mehr annehmen. Was liegt also näher, als Kindern zu helfen.“ Denn hier wird kranken Kindern geholfen. Speziell für die Trauerbegleitung in Wetzlar und umliegenden heimischen Raum soll das Geld nun Verwendung finden.

Die Spende wurde von den Geschäftsführern Borsch und Pfaff sowie Vertriebsleiter Bieber an die angereisten MfK-Vorstände Greilich, Zeiger, Schmidt und Füllhas übergeben.

Der Verein Menschen für Kinder e.V.  sagt herzlich DANKE! „Die von LEIVTEC gespendete Summe wird dieses mal zur Unterstützung von Charly und Lotte in Wetzlar verwendet", so Stefan Zeiger, Pressesprecher des Vereins. Für die Mittelverwendung im Sinne der satzungsmäßigen Ziele garantieren die bei der Spendenübergabe anwesenden Vorstandsmitglieder.

Bei der Spendenübergabe: MfK-Tour-Organisator Gerd Füllhas, Reiner Pfaff, MfK-Pressesprecher Stefan Zeiger, Manfred Borsch, 1. Vorsitzender Dieter Greilich, Markus Bieber und Norbert Schmidt.