MfK spendet großzügig für Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Neue Medizintechnik ermöglicht bessere Lebensqualität für Kinder und Jugendliche

Die Kinder- und Jugendmedizin im KFH erhielt auch dieses Jahr wieder vom gemeinnützigen Verein „Menschen für Kinder e.V.“ eine Spende in Höhe von rund 15.000 Euro. Von dem Geld wurden zwei Spezialgeräte für das sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) und das muskulo-skelettale Zentrum gekauft.

Dazu Professor Dr. Hermann Girschick, Chefarzt der Klinik für Kinder- undJugendmedizin (Foto): „Ich danke dem Verein „Menschen für Kinder“ ganz herzlich für die erneute großzügige Spende. Damit können wir einen wichtigen Beitrag zur Rehabilitation von Kindern mit chronischen Erkrankungen leisten. Viele unserer kleinen Patienten leiden sehr darunter, dass ihre Mobilität stark eingeschränkt ist und damit auch ihre Lebensqualität. Diese Situation können wir mit der neuen Technik künftig deutlich verbessern.“

Angeschafft wurden ein Mechanograph und ein Muskel- und Koordinationstrainingssystem (Foto). Letzteres regt zu Muskeltätigkeit an, fördert das Gleichgewicht und verringert die Sturzgefahr. Die kleinen Patienten mit chronischen Darmkrankheiten wie Morbus Crohn, mit Muskel- und (entzündlichen) Skeletterkrankungen oder neurologischen Beeinträchtigungen werden dadurch also fitter und mobiler. Mit dem Mechanographen ist eine genauere Abbildung zum Beispiel von rheumatischen Entzündungen oder neurologischen Erkrankungen möglich. Das verbessert die Einschätzung des Zustandes und der Fitness der Kinder.

Der Verein „Menschen für Kinder e.V.“ aus dem mittelhessischen Braunfels hat schon mehrfach für die Kindermedizin im KFH gespendet. Insgesamt kamen in den letzten 10 Jahren 70.000 € zusammen. Er hat 2.300 Mitglieder und bringt die Gelder durch Mitgliedsbeiträge, Konzerte und Sportveranstaltungen wie eine jährliche Radtour auf. An der Radtour nimmt auch Professor Hermann Girschick immer begeistert teil: „Etwas Sport für kranke Kinder treiben, und dabei an einem Tag größere Summen zusammen zu radeln, das fasziniert“.

Die diesjährige Benefiz-Radtour von Menschen für Kinder e.V. findet am 19. September statt.