Reitverein Wetzlar wirbt um Spenden

.. und übergeben 550.- € an MfK

Im Rahmen der Wetzlarer Dressur- und Springtage 2017 wurde an die Vorstandsmitglieder des Vereins „Menschen für Kinder“ Dieter Greilich, Norbert Schmidt und Stefan Zeiger ein Betrag von 550 Euro überreicht. Der Betrag wurde von einem Teil der rund 1000 Starter gespendet. Entweder konnten die Springreiter ein zusätzliches „Menschen für Kinder – Hindernis“ überspringen oder  die Dressurreiter machten ihre Spendenbereitschaft deutlich indem ein Torbogen durchritten wurde. Die damit jeweils  verbundene 5 Euro Spende wurden gesammelt und am Ende der Turniertage inmitten vieler Zuschauer und Pferde von der 1. Vorsitzenden des Reitvereins Wetzlar Sibylle Pfeiffer und dem 2. Vorsitzenden Alfred Winkler überreicht. Wir sagen herzlich DANKE für diese tolle Idee.

Dieses Beispiel kann allen Vereine Mut machen und Beispiel sein, wie mit guten Ideen kranken Kindern geholfen werden kann.

Bildunterschrift: Bild privat

Von links nach rechts: Dieter Greilich, Anke Senzel, Johanna Senzel auf Liwiusz, Sandra Dietz, Sibylle Pfeiffer, Tamara Schweiger auf Grimaldo, Alfred Winkler, Stefan Zeiger