RSV-Lahn-Dill-Fanclub übergibt Spende an MfK

Grillfest der Rollstuhlbasketball-Fans erbrachte tollen Ertrag

„So richtig hat die vorweihnachtliche Zeit noch gar nicht begonnen, da vergibt der RSV Fanclub auch schon die ersten Weihnachtsgeschenke“, mag sich der ein oder andere Zuschauer in der Halbzeitpause des Heimspiels der Rollis vom RSV gegen die Rhine River Rhinos aus Wiesbaden gedacht haben. Fanclub Vorsitzender Christian Schwarz nutzte diesen Rahmen vor etwa 750 Zuschauern und übergab gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Susanne Hoffmann einen Scheck an den Vorsitzenden von Menschen für Kinder e.V., Dieter Greilich.

Es handelte sich hierbei jedoch nicht um ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk, sondern um den Erlös der Grillfeier, die der Fanclub traditionsgemäß zur Saisoneröffnung veranstaltet.  Zu dieser Feier im September kamen viele Fanclubmitglieder mit ihren Familien und unterstützten mit ihrer Spende das Vorhaben, so dass die stattliche Summe von 505 € zusammenkam. „Nicht nur die Integration von behinderten Menschen in unsere Gesellschaft ist uns ein besonderes Anliegen, sondern auch für die Kleinsten und Schwächsten da zu sein liegt uns am Herzen: Für unsere Kinder. Menschen für Kinder e.V.  hilft genau diesen Kindern, die es nicht so gut haben wie unsere eigenen und mit unserer Spende möchten wir den Verein bei seiner Arbeit gerne unterstützen“ äußerte Schwarz während der Übergabe. Er dankte dabei auch den Fans und Fanclubmitgliedern ausdrücklich für die vielen Spenden und dass damit eine solch ansehnliche Summe zusammenkam.  

 

Greilich, der gemeinsam mit Vorstandsmitglied Wolfgang Grommet den Scheck entgegennahm, bedankte sich für die Spende beim RSV Fanclub. Er gab an, dass das Geld insbesondere für ein anstehendes Projekt zur Hilfe von krebskranken Kindern eine gute Verwendung finden wird.  Weiterhin hob er hervor, dass es viele Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Vereinen gibt und die Basis für ein gutes Zusammenwirken schon allein dadurch gesetzt ist, dass man nicht nur ähnliche Ziele verfolgt, sondern sich auch menschlich hervorragend versteht. Bezeichnend dafür ist nicht zuletzt, dass beide Vorsitzenden auch Mitglied in dem jeweils anderen Verein sind.

Bildunterschrift: Dieter Greilich und Christian Schwarz bei der Spendenübergabe, moderiert von Hallensprecher Sebastian Mende, begleitet von Susanne Hoffmann und Wolfgang Grommet  © Martin Dietz Foto