TINE HOLST - leider schwer gestürzt! -

Profi-Triathletin, ist unser Kapitän der Benefiz-Radtour MfK 2017 sowie Kai Hundertmark

Tine Holst ist  bei einer Motorradfahrt schwer gestürzt und kann leider nach der erfolgten OP nicht an unserer Radtour 2017 teilnehmen!

Wir wünschen Ihr alles Gute und hoffen auf ein Treffen in 2018!

Genesungswünsche nimmt Tine Holst gerne auf Facebook an!

Im Alter von 25 Jahren entdeckte Tine Holst das Laufen. Nur drei Monate nach dem ersten Lauftraining lief sie bereits bei einem Halbmarathon nach nur 1:37 Stunden durch das Ziel, zwei Marathons mit Laufzeiten von 3:26 Stunden folgten.

Im Jahr 2007 begann sie mit dem Triathlon. Nur 9 Monate später beendete Tine Holst ihren ersten Ironman mit einer Gesamtzeit von 10:49 Stunden.

Seit dem Jahr 2012 ist sie als Profi-Sportlerin mit sehr guten Ergebnissen in Kurz- und Langstrecken unterwegs.

Und nun dürfen wir Tine Holst bei unserer diesjährigen Benefiz-Radtour MfK als Kapitän des Feldes begrüßen. Sie wird gemeinsam mit dem langjährigen Kapitän Kai Hundertmarck  (Ankündigung folgt) das Feld anführen.

Ein paar Bilder Tine sollten nicht fehlen...