Vorstände zu Gast bei der Radtour in Bocholt

Muko-Bike-Tour 2016 erradelte 57.000.- €

Seit einigen Jahren findet rund um Bocholt die so genannte Muko Bike Tour statt. Dieses Mal mit 400 Radfahrer. Organisator ist der Verein Muko-Life, dem Herr Friedhelm Kegelmann vorsteht. Die Vorstände von Menschen für Kinder e.V. lernten Friedhelm Kegelmann vor einigen Jahren bei einem Besuch des RTL Spendenmarathon in Köln kennen. Nachdem man sich miteinander unterhalten hatte, gefiel Friedhelm Kegelmann die Idee einer Rad Tour für einen gemeinnützigen Zweck wohl so gut, dass er ein solches Konzept sich zu eigen machte. 

Mittlerweile fand die Muko Bike Tour nun schon zum fünften Mal statt, und endlich machten sich einmal vier MFK Vorstände auf dem Weg, um daran teilzunehmen. Nach 250 km auf der Autobahn ging es schließlich mit dem Fahrrad auf die fast 100 km lange Strecke rund um Bocholt. Im Gegensatz zu MfK Radtour sind bei dieser Tour auf den ca. 100 km nur drei Stopps eingebaut. Das Streckenprofil rund um Bocholt erwies sich als sehr flach, und wurde mit einem relativ hohen Durchschnittstempo fahren. Bei der Rück Ankunft an der Rose Bike Town in Bocholt überreichte MFK Vorsitzender Dieter Greilich zusammen mit seinen Vorstandskollegen Norbert Schmidt, Matthias Späth und Klaus Peise dann noch einen Scheck über 1.000 € zur Unterstützung des ausführenden Vereins. Dieses Geld kommt zu 100 % der Mukoviszidose Forschung zu gute. Am Ende des Tages Konnten Friedhelm Kegelmann und seine Vereinskollegen auf den stolzen Betrag von insgesamt 57.000 € zurückblicken. Im Gegenzug sprach Greilich  auch gleich eine Einladung an Herrn Kegelmann aus, damit dieser sich im September bei der Menschen fūr Kinder e.V.  Radtour von den unterschiedlichen Gegebenheiten überzeugen kann.