Werdorfer Burschenschaft spendet für MfK

... und alles fing mit einem Ballon an...

... also zur Geschichte... Florian Küster kam auf die Idee - da die Radtour von Menschen für Kinder ihren Start in Ehringshausen hatte - einen schnuckeligen mit Helium gefüllten Ballon für Menschen und Kinder im Katzenfutter Kirmeszelt zu versteigern...

Da unser Herr Bürgermeister Jürgen Mock im Zelt saß, wurde er gleich in die Aktion eingebunden und musste die Moderation übernehmen. In einer kleinen Pause der Musiker übernahm Jürgen das Mikro... Florian Küster und der Kassenwart Christoph Schmelter der Burschenschaft Werdorf übernahmen die Sammlungen. Der 1. Vorsitzender der Burschenschaft Werdorf Sebastian Neubauer präsentierte den möglichen Gewinn und so kamen zuerst die 456 Euro im Festzelt zusammen. Der Verein der Burschenschaft legt nochmal 100 Euro oben drauf und somit war die Spendensumme in Höhe von 556,48 € erreicht. Das war die kleine Geschichte von dem Ballon...