Die Idee

Im Jahre 1986 hatte eine Gruppe von Musikern, um unseren heutigen Vorsitzenden Volker Zimmerschied die Idee, dass man Künstler, Politiker, Sportler, Unternehmer und alle Mitmenschen zusammen bringen müsste, um Kindern in Not gemeinsam zu helfen. Nur gemeinsam wäre es möglich, etwas zu bewirken! Aus dieser Idee heraus, zunächst als loser Zusammenschluss, dann immer größer werdend, wurde im Januar 1996 schließlich der in Braunfels ansässige Verein „Menschen für Kinder e.V.” gegründet; inzwischen hat der Verein rund 2.500 Mitglieder. 

Die gemeinnützige Organisation setzt sich für langzeiterkrankte, im Schwerpunkt krebs- und Leukämie kranke Kinder oder sonst in Not geratene Kinder ein. Der gesamte Vorstand arbeitet selbstverständlich ehrenamtlich für den Verein. Größte und somit wichtigste  Spendenquelle ist seit der Gründung eine jährlich stattfindende Benefiz-Spenden-Rad-Tour - die „Tour Menschen für Kinder“.

Seit nunmehr 19 Jahren ist die meist an einem Wochenende im September stattfindende „Tour Menschen für Kinder” fester Bestandteil des Terminkalenders vieler Fahrradbegeisterter. Von Anfangs wenigen Teilnehmern ist man heute bei 500 aktiven Teilnehmern, die sich alljährlich zur „Tour Menschen für Kinder” anmelden. Inzwischen sind eine professionelle Organisation und vor allem die Unterstützung von 150 Helfern notwendig, um die Tagestour in einer von der Polizei angeführten Kolonne durchzuführen. Politiker, Unternehmer, Künstler und bekannte Sportler – ehemalige Profiradsportler wie Marcel Wüst, Kai Hundertmarck und Steffen Wesemann fahren dem Teilnehmerfeld beispielsweise als Kapitäne voran – unterstützen nicht nur mit Worten, sondern auch durch ihre aktiven Teilnahmen regelmäßig die „Tour Menschen für Kinder”.

Während der Benefiz-Rad-Tour werden bei Firmen und Kommunen Spenden gesammelt. Die an der Tour teilnehmender Radfahrer tragen zudem jeweils 60 € „Sattelgeld” zu dem Spendenaufkommen bei. Alle Teilnehmer der Tour tragen an diesem Tag ein eigens für die Tour entworfenes Trikot, damit eine entsprechende Außenwirkung und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit – zusammen sind wir stark - erzielt werden.

Damit neben den Spenden auch die „Sattelgelder” in voller Höhe den Kindern zur Verfügung gestellt werden können, finanziert  der Verein die Trikots mit Werbeaufdrucken der zu Recht stolzen Sponsoren. Alle für die Durchführung der Tour entstehenden Kosten werden ebenfalls komplett von Sponsoren finanziert.

Der Verein Menschen für Kinder e.V. hat in den letzten zehn Jahren mehr als 2.000.000 € zur Unterstützung von schwer kranken Kindern aufbringen können. Der überwiegende Teil dieses Geldes wurde innerhalb von Deutschland und insbesondere in unserer heimischen Region zur Unterstützung von Forschung, Verbesserung der Bedingungen in Kinderkliniken, aber auch für einzelne kleine Patienten oder für Weihnachtsgeschenke verausgabt. 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Idee aktiv unterstützen und uns für die Werbung auf unserem Trikot einen namhaften Betrag zur Verfügung stellen. Gerne können Sie sich auch bereit erklären, einmal entlang der Strecke, einen Spenden-Stopp auszurichten oder zu einer Spendenübergabe die Tour an einem der Spenden-Stopps zu besuchen. Hier erhalten Sie die Gelegenheit, sich, Ihren Verein, Ihre Firma oder Ihren Wohnort werbewirksam zu präsentieren! 

Sprechen Sie unseren Vorstand an, wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten gerne im Gespräch auf!

 
 

Ihr Kontakt zu uns

Menschen für Kinder e. V.
Tulpenweg 10
35619 Braunfels-Philippstein

Telefon: 06442-4303
Telefax: 0644-931914
E-Mail: info@menschen-fuer-kinder.de

» Kontakt aufnehmen