Spendenübergaben an MfK

 

Gemeinsam für die gute Sache engagiert

Spende statt Geburtstagsgeschenke

Über eine neuerliche Spende in Höhe von 2.500 Euro konnte sich der Verein „Menschen für Kinder e.V.“ freuen. Der Braunfelser Holger Arnold hatte anlässlich seines Geburtstages die Gäste gebeten, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen die Arbeit des Vereins mit einer Zuwendung zu unterstützen. In der Braunfelser Kur GmbH wurde das gesamte Spendenaufkommen von den Vertretern des Vereins bekanntgegeben und Holger Arnold nutzte die symbolische Scheckübergabe dafür, seinen Geburtstagsgästen für ihr Engagement zum Zwecke des Vereins zu danken.

Die gemeinnützige Organisation „Menschen für Kinder e.V.“ setzt sich seit über 20 Jahren für langzeiterkrankte, im Schwerpunkt krebskranke Kinder ein.

Im Bild (vorne, v. l.): Dieter Greilich (1. Vorsitzender Verein "Menschen für Kinder e.V."), Holger Arnold, Hans-Peter Stock (Hauptamtlicher Kreisbeigeordneter Landkreis Gießen); (hinten, v.l.) Jens Hebstreit (1. Kassierer Verein "Menschen für Kinder e.V."), Gerd Füllhas (Verein "Menschen für Kinder e.V."), Wolfgang Keller (Bürgermeister der Stadt Braunfels