Beisitzer Sebastian Prinz

Sebastian Prinz ist mit Jahrgang 1993 der Jüngste unter den Vorstandskollegen, damit das Bindeglied zur jüngeren Zielgruppe und seit der Jahreshauptversammlung 2016 auch formal im Vorstand von MfK. Zuvor hat "Seppel" wie ihn seine Freunde nennen, bereits an den Neuerungen der Homepage, der Entwicklung der APP und den Facebook-Aktivitäten des Vereins maßgeblich mitgewirkt.

Sebastian steckt aktuell in der Ausbildung bei Rittal in Herborn. In einem Dualen Studium arbeitet er dort an seinem Abschluss zum Wirtschafts-Ingenieur. In seiner Freizeit fährt er gerne Mountain-Bike und setzt sich auch bereits aktiv und ehrenamtlich seit seinem 14. Lebensjahr in der Jugendarbeit der Kirchengemeinde Albshausen-Steindorf ein.