Forschung zu Mukoviszidose unterstützt...

...mit einer Spende i.H.v. 3.000 €

Menschen für Kinder e.V. hat auch in 2018 die Forschung zur Thematik Mukoviszidose mit einer Spende über 3.000 Euro bedacht.

Diesmal konnten aufgrund der Vorbereitung der diesjährigen Radtour MfK leider kein Vorstandsmitglied an der Benefiz-Radtour teilnehmen.

Der Gesamterlös in Höhe von 54.500 Euro wurden abzugsfrei an das Forscher-Team von Professor Wolf-Michael Weber von der Universität Münster übergeben. 

Mit dieser Therapie – die derzeit noch erforscht wird - würde das Leben vieler Mukoviszidose-Patienten nicht nur länger, sondern auch sehr viel einfacher, da sie auf molekularer Ebene den Wasserhaushalt bereits in den Zellen repariert. Nur wenige Hübe eines Sprays pro Woche würden dazu ausreichen. 

Bei der Suche nach passenden Geldgebern, brauchen die Forscher finanzielle Unterstützung, um die Ergebnisse ihrer Therapie noch weiter zu untermauern und so für Investoren interessanter zu machen. Insofern kann jeder der 3.000 Euro hoffentlich bald ein Vielfaches wert sein. 

Der Verein muko-life  www.muko-life.de sagt herzlichen Dank an MfK und hofft, dass in 2019 wieder einige Vorstandsmitglieder an der Radtour teilnehmen können.