Jonathan, und die Reittherapie

Jonathan bekommt unerwarteten Besuch

Seit über einem Jahr leistet Menschen für Kinder e.V. Einzelfallhilfe für Jonathan, der am seltenen Gen Defekt MOPD 1 erkrankt ist.

Konkret unterstützen wir Jonathan bei seiner Reittherapie, die bereits tolle Erfolge gebracht hat. Jonathan hat dadurch viel Selbstvertrauen bekommen 

und die Beweglichkeit in der Hüfte und im gesamten Bewegungsapparat wurde durch die Bewegung des Pferdes aktiviert. Ende des letzten Jahres musste sich Jonathan einer langwierigen Operation an den Beinen unterziehen und darf aus diesem Grund vorübergehend nicht reiten. Wie wir jetzt erfahren haben hat er aber unerwarteten Besuch bekommen. Dazu mehr unter diesem Link:

https://www.facebook.com/119520878682568/posts/307347269899927/ 

Wir freuen uns, dass Menschen für Kinder Jonathan und seine Familie auf ihrem Weg begleiten darf und freuen uns über eine ganz besondere Freundschaft, die durch uns ins Rollen gekommen ist.