Segeltörn 2018 - Nachtreffen -

live your dream

Ein gutes halbes Jahr ist es nun her, als es über das Deck schallte: „Leinen los!“. Auch der dritte Segeltörn des Vereins Menschen für Kinder vom 24. bis 30. März 2018 auf dem größten Zweimastschoner der Niederlande war ein wieder ein voller Erfolg. Die Crew wuchs innerhalb weniger Tage zu einer festen Gemeinschaft zusammen.

Kinder und Jugendliche, die an Krebs erkrankt sind, waren eingeladen, sich tüchtig den Wind um die Nase wehen zu lassen und um die Krankheit für ein paar Tage zu vergessen.

Nun traf sich die komplette Besatzung wieder. Von Nah und Fern kamen Jugendliche, Eltern, Geschwister, Ärzteteam und Vorstandsmitglieder zum Nachtreffen nach Solms in die Gaststätte „Las Palmas“. Neben leckerem Essen und selbst gebackenem Kuchen sollte der Tag dazu dienen, um sich bei tollen Bildern von Detlef Krentscher und einem eigens von Thomas Kaulich produzierten Film zu erinnern. Die Eltern konnten Anteil nehmen und hatten die Möglichkeit den Verein und die Organisatoren des Segeltörns näher kennenzulernen. Hoch emotional wurde es auch, als Niklas und Lasse das selbst geschriebene Lied: Sail away-live your dreams nochmals zum Besten gaben. Mittlerweile wurde das Lied von der Band: „Krentschkids“ gecovert und ist auch bei https://www.youtube.com/embed/dRr_6vl860Y zu hören.

Seinen Traum zu leben und Segel zu setzen, davon träumen viele junge Menschen. Menschen für Kinder hat es dank vieler Spender geschafft, diesen Traum einmal mehr wahr werden lassen. Auch 2020 vom 4. bis 10. April, ist das stolze Schiff bereits wieder fest gebucht. Ab dem Sommer 2019 werden die Anmeldungen von Organisator und Vorstandsmitglied Stefan Zeiger entgegengenommen.  

Und dann heißt es auch 2020 wieder: „Leinen los mit Menschen für Kinder e.V.!“.