Weihnachtsfeier für die Kinder und deren Eltern...

... im Klinikum Idar-Oberstein

Am 20 Dezember 2018 machten sich die Vorstände von MfK wieder auf die Reise nach Idar-Oberstein, war doch die Weihnachtsfeier für die Kinder und deren Eltern angesagt.

Jens Hebstreit, Wolfgang Grommet und Erhard Henrich hatten einen Kofferraum voller Geschenke geladen, darunter waren auch 30 Teddybären aus einer Spende, die wir über die Anne-Schauer-Stiftung bekamen.

Die Klinikleitung konnte selbstverständlich auch den Nikolaus begrüßen.

Es wurde musiziert, Weihnachtslieder gesungen, Plätzchen und Süßigkeiten genascht, allerlei Getränke getrunken  und hin und wieder auf die Uhr geschaut. 

Wann beginnt endlich die Bescherung?   

Dann war es soweit, die Kinder wurden einzeln vom Nikolaus aufgerufen und bekamen ihre Geschenke.

Unsere Teddys waren der „Renner“ die Kinder stürmten nahezu den Tisch auf dem sie saßen. Den größten Teddy hatten wir auf die Seite gelegt, weil der kleinste Patient  von Anfang an nur Augen für diesen Teddy hatte.

Sicherlich werden alle Anwesenden die große Freude des Jungen nicht vergessen, als er seinen Teddy in den Armen hielt.                          

                                         Es konnte Weihnachten werden!

Nach Ende der Weihnachtsfeier hatten wir noch Zeit in einer kleinen Runde über einige Themen  und zukünftige Projekte zu reden.

Der Vorstand unseres Vereins Menschen für Kinder e.V.  hatte wieder etwas in die Wege geleitet, getreu dem Motto

                                 „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“